Neuigkeiten 2015


Vereinsmeisterschaft 2015, Almdorf

Samstag, 3. Oktober 2015 beim Oberlettlbauern (Familie Salzmann)

 

Modus: Jeder gegen Jeden (2 Würfe)

 

Bei herrlichem Herbstwetter und mit einer Spitzenbeteiligung von 26 Werfern, konnten wir am Samstag den 3. Oktober 2015 wieder unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft in Almdorf (Oberlettlbauer) durchführen.

Dabei setzte sich in diesem Jahr ein wenig überraschend Krahbichler Chris vor Moser Martin durch.

 

Vereinsmeister: Krahbichler Christian (Chris)

Seniorenmeister: Salvenmoser Helmut (Helei)

Jugendmeister: Ehrschwendtner Samuel

 

Hier das Ergebnis im Detail (bei Punktegleichheit zählte das direkte Duell, bzw. wenn mehr als zwei Spieler punktegleich waren, zuerst wer mehr Dreier hatte, dann wer mehr Siege hatte und wenn nötig, dass direkte Duell):

 

1. Krahbichler Chris .................................................................................................................................................................................................................................................. 55 Pkt.
2. Moser Martin (Toag) .................................................................................................................................................................................................................................................. 51 Pkt.
3. Ledesma Jaime (die Katze) .................................................................................................................................................................................................................................................. 50 Pkt.
4. Geisler Hugo .................................................................................................................................................................................................................................................. 50 Pkt.
5. Salvenmoser Heli .................................................................................................................................................................................................................................................. 49 Pkt.
6. Salzmann Berni .................................................................................................................................................................................................................................................. 46 Pkt.
7. Ebster Hermann .................................................................................................................................................................................................................................................. 46 Pkt.
8. Salzmann Gig .................................................................................................................................................................................................................................................. 45 Pkt.
9. Perterer Sepp sen. (Hörtnagl) .................................................................................................................................................................................................................................................. 45 Pkt.
10. Ortner Lois (Lochei) .................................................................................................................................................................................................................................................. 42 Pkt.
11. Salzmann Andi jun. .................................................................................................................................................................................................................................................. 41 Pkt.
12. Wurzrainer Bert .................................................................................................................................................................................................................................................. 40 Pkt.
13. Hochwieser Markus .................................................................................................................................................................................................................................................. 40 Pkt.
14. Salzmann Stefan (Steve) .................................................................................................................................................................................................................................................. 39 Pkt.
15. Schnaitl Helmut .................................................................................................................................................................................................................................................. 39 Pkt.
16. Hartenfelser Hannes .................................................................................................................................................................................................................................................. 37 Pkt.
17. Ehrschwendtner Harry .................................................................................................................................................................................................................................................. 35 Pkt.
18. Moser Gerli .................................................................................................................................................................................................................................................. 34 Pkt.
19. Schnaitl Sepp sen. .................................................................................................................................................................................................................................................. 31 Pkt.
20. Lemberger Gerhard .................................................................................................................................................................................................................................................. 30 Pkt.
21. Paccagnel Walter .................................................................................................................................................................................................................................................. 30 Pkt.
22. Schnaitl Christian .................................................................................................................................................................................................................................................. 30 Pkt.
23. Wurzrainer Wolfgang .................................................................................................................................................................................................................................................. 30 Pkt.
24. Lemberger Berni .................................................................................................................................................................................................................................................. 21 Pkt.
25. Schnaitl Joe (Joe Tiger) .................................................................................................................................................................................................................................................. 17 Pkt.
26. Lohninger Hansi (Bin Laden jun.) .................................................................................................................................................................................................................................................. 15 Pkt.

 

Kinder/Jugend
1. Ehrschwendtner Samuel .................................................................................................................................................................................................................................................. 1,60m
2. Schnaitl Christoph .................................................................................................................................................................................................................................................. 2,10m
3. Moser Katharina .................................................................................................................................................................................................................................................. 2,18m
4. Moser Theresa .................................................................................................................................................................................................................................................. 2,30m
5. Schnaitl Andreas .................................................................................................................................................................................................................................................. 2,60m
6. Edenhauser Michael .................................................................................................................................................................................................................................................. 2,70m
7. Neureiter Julia .................................................................................................................................................................................................................................................. 2,72m
8. Salzmann Andreas jun.jun. .................................................................................................................................................................................................................................................. 3,00m

 

Ein paar Impressionen von der Vereinsmeisterschaft findet Ihr unten, sowie alle Bilder in unserem Fotoalbum von der Vereinsmeisterschaft.

 

 
 

 

Wir möchten uns nachfolgend bei allen Sponsoren, Gönnern und Helfern bedanken, ohne die es nicht möglich wäre so eine tolle Veranstaltung mit den ganzen Preisen durchzuführen.

Bei der Familie Salzmann (Oberlettlbauer) für das zur Verfügung stellen der Lokalität und des Platzes für die ganzen Bahnen, beim Schlosstüberl Altenberger Harry für das saftige Gulasch, beim Perterer Sepp sen. (Hörtnagl) und Salvenmoser Heli, die uns immer wieder die Bahnen errichten und natürlich bei Allen die mitgeholfen haben, dass diese Veranstaltung erfolgreich und unfallfrei durchgeführt werden konnte.

 

Sponsoren
  • Abergalm Fam. Hörl Wolfgang
  • AGA-Sport Gadenstätter
  • Denglalm Fam. Hörl Sepp
  • Dao’s Thai Imbiss
  • Gasthof Bachschmied
  • Ghf. Jufenalm
  • Guggis Bahnhofsrestaurant
  • Holzbau Gschwandtl
  • Hotel Eder
  • Lagerhaus Saalfelden
  • Leitinger Franz-Milka
  • Lohningbauer
  • Moserwirt
  • Paccagnel Walter
  • Pinzgauer Molkerei
  • Rathauscafe
  • DI Walter Scholz Kulturtechnik und Wasserwirtschaft
  • Schlossstüberl
  • Sonnleitner Fam. Wörgötter Tom
  • Tischlerhütte
  • Viehhofbauer
  • VWS-Schnaitl
  • Westgipfelhütte

4. DG Landesmeisterschaft in Schwarzach

Sonntag, 19. September 2015

 

Am Sonntag, 19.September fand in Schwarzach der vierte und letzte Durchgang der diesjährigen Landesmeisterschaft Sport statt.

In einem Herzschlagfinale holten sich unsere Kollegen vom PWV Biberg in letzter Minute noch den Tagessieg und damit auch die diesjährige Landesmeisterschaft.

 

Auf den Plätzen landeten an diesem Tag Niedernsill-1 und Taxenbach-2, so dass sich am Abschluss der Saison das folgende Bild ergibt:
1. Biberg-1/Pkt. 72,0/Ouote: 7,0098
2. Niedernsill-1/Pkt. 68,0/Quote: 6,4003
3. Piesendorf/Pkt. 58,0/Quote: 5,1158

 

Unsere Mannschaft hat leider einen rabenschwarzen Tag erwischt und an diesem Tag nur den 13. und damit letzten Platz mit 4,0 Punkten (Quote 0,4783) erreicht! Am Start waren: Perterer Sepp sen., Salvenmoser Helmut, Enzinger Bernhard (alias Pin Laden), sowie Obmann Schnaitl Helmut.

Positiv ist, dass wir bei allen vier LM Sport zusammen mit dem 10. Platz (38,0 Gewinnpunken/Quote 3,5751) den Klassenerhalt geschafft haben und wir somit auch nächstes Jahr in der 1. Landesliga wieder an den Start gehen können.

Beim Einzelwerfen gratulieren wir Salvenmoser Helmut zu seinem hervorragendem 5. Gesamtplatz!

Wir gratulieren auch unseren Freunden vom PWV Biberg zum Landesmeistertitel !!

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

 


Traditionelles 8er Turnier am Hundstein

Samstag, 22. August 2015

 

Am Samstag den 22.August 2015 fand das traditionelle und von Perterer Sepp sen. bestens organisierte 8er Turnier am Hundstein diesesmal bei herrlichem Sommerwetter statt.

Unsere Mannschaft, angeführt von unserem Obmann Schnaitl Helmut, konnte in einem sehr stark besetzten Teilnehmerfeld den hervorragenden 2.Platz mit gesamt 14,4 Punkten belegen. Der 1.Platz und somit der Hundstein Titel ging diesmal mit 16,2 Punkten an Taxenbach. Den 3. Platz mit 13,9 Punkten belegte Niedernsill.

Ein herzliches Dankeschön an die Wirtsleute Gusti und Hans mit ihrem Team, dir uns bestens mit Speis und Trank versorgt haben. Wir möchten der Gusti auf diesem Wege alles Gute wünschen und das Sie sich schnell wieder von ihrer schweren Erkrankung erholt.

Ein paar Impressionen findet Ihr unten, sowie alle Bilder in unserem Hundstein 2015 Fotoalbum.

 

 
 

 

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.


3. DG Landesmeisterschaft in Taxenbach

Sonntag, 9. August 2015

 

Am Sonntag, 9.August fand der dritte Durchgang der diesjährigen Landesmeisterschaft bei hochsommerlichem Wetter in Taxenbach statt.

Am Start waren für uns: Perterer Sepp sen., Salvenmoser Helmut, Enzinger Bernhard, sowie Obmann Stv. Geisler Hugo.

Saalfelden Biberg-1 hatte dabei mit ausgezeichneten 20 Punkten die Nase vorn und siegte vor Piesendorf (18 Punkte) und Taxenbach-2 (16 Punkte).

Leider war bei uns diesmal ein wenig der Wurm drin. Da wir bei einigen Kehren die knappen Entscheidungen leider nicht für uns entscheiden konnten, reichte es nur zu Platz 10 mit 8 Punkten (Quote 0,9153, Spielpunkte 108).

In der Gesamtwertung ist unser Team damit nach drei von vier Runden auf den 8. Platz mit 34,0 Gewinnpunken und einer Quote von 3,0969 zurückgefallen.

Auf den Top 3 Plätzen der Gesamtwertung liefern sich vor dem letzten Durchgang am 19. September in Schwarzach drei Mannschaften ein Kopf-an-Kopf Rennen.

 

Dabei ist die Rangfolge derzeit:
1. Niedernsill-1/Pkt. 50,0/Quote: 4,8161
2. Biberg-1/Pkt. 50,0/Ouote: 4,0098
3. Piesendorf/Pkt. 48,0/Quote: 3,9645

 

Mit weiteren guten Ergebnissen im 18 Meter Gload-Bewerb liegt Salvenmoser Helmut dort nach 3 von 4 Runden auf einem hervorragenden 4. Platz - Super.

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.


Schloßstüberl 4-er Turnier in Saalfelden

Samstag, 11. Juli 2015

 

Am Samstag, 11 Juli fand in Saalfelden das traditionelle 4-er Turnier am Dorfheimer Schloßstüberl statt.

Bei hochsommerlichen Wetter mit den entsprechenden schweisstreibenden Temperaturen waren dort 20 Mannschaften am Start, wobei unsere Mannen (Schnaitl Helmut, Schnaitl Sepp, Ehrschwendtner Harald und Enzinger Bernhard) um Moar Schnaitl Helmut einen hervorragenden 2. Platz belegte.

Einen herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Resultat.

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.


80er Geburtstagswerfen für Gründungsobmann Sepp Schnaitl

Samstag, 4. Juli 2015

 

Am Samstag , 4. Juli fand bei der Aberg Stub'n das 80er Geburtstagswerfen für unseren Gründungsobmann Sepp Schnaitl statt.

Bei herrlichem Sommerwetter fanden sich circa 25 Werfer ein, die auf 5 Kehren den Sieger ausschossen. Die beiden Moare, Schnaitl Sepp (Schell) und Schnaitl Alois (Herz) hatten Ihre Mannen gut im Griff, wobei sich allerdings die Schell Buben schnell als die Stärkeren herausstellten und schließlich einen ungefährdeten 4-1 Sieg einfuhren.

Die Kehren machten: Moser Martin, Enzinger Bernhard, Salvenmoser Helmut (2 Kehren), sowie Hirschbischler Konrad, der als Gründungsmitglied fast 20 Jahre nicht mehr geworfen hatte und direkt einen Kehrschuss machen konnte !

Auch die anschliessende Bierkehre ging mit 2-1 an die Schell Mannen. Beim gemütlichen Zusammensein wurde dann in Anekdoten und Geschichten aus der Vergangenheit geschwelgt, so dass die Zeit wie im Fluge vorbei und dieser schöne Tag zu Ende ging.

Für das leibliche Wohl aller Beteiligten war durch die Frauen, Jungs und Mädels der Familien Schnaitl - Elisabeth, Klara, Magdalena, Julian, Christoph und Andreas, Geisler Christine und Victoria Esselberger- sowie unseren Grillmeister Peter Wanner bestens gesorgt. Und für eine zünftige Musi sorgten Christian und Florian Edenhauser.

In diesem Sinne möchten wir unserem Schnaitl Sepp nochmals für seine langjährige Arbeit danken und Ihm weitere schöne Jahre, viel Gesundheit und eine glückliche Zeit mit seiner Familie wünschen.

 

Platten Heil !

 

Ein paar Impressionen vom Werfen findet Ihr unten, sowie alle Bilder in unserem 80er Fotoalbum.

 

 
 
 

 

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.


2. DG Landesmeisterschaft in Bad Hofgastein

Sonntag, 14. Juni 2015

 

Am Sonntag, 14.Juni fand der zweite Durchgang der Landesmeisterschaft dieser Saison bei Dauerregen in Bad Hofgastein statt.

Unsere Werfer belegten in der 1. Liga dabei diesmal einen 7. Platz mit 112,0 Spielpunkten (12,0 Gewinnpunkte, Quote 1,0566).

 

Auf dem Stockerl fanden sich:
1. Niedernsill-1/Pkt. 20,0/Quote: 2,0789/Spielpunkte: 158,0
2. Schwarzach-1/Pkt. 16,0/Ouote: 1,5051/Spielpunkte: 149,0
3. Piesendorf/Pkt. 16,0/Quote: 2,2877/Spielpunkte: 123,0

 

Für unser Team waren in Hofgastein am Start: Perterer Sepp sen., Salvenmoser Helmut, Obmann Stv. Geisler Hugo, sowie dankenswerterweise Ledesma Jaime vom PWV-Biberg, der kurzfristig für Enzinger Bernhard eingesprungen ist.

In der Gesamtwertung belegt unser Team nach zwei von vier Runden ebenfalls den 7. Platz mit 26,0 Gewinnpunken und einer Quote von 2,1816.

In der Gesamtwertung ergibt sich auf den ersten drei Plätzen das folgende Bild:
1. Niedernsill-1/Pkt. 38,0/Quote: 3,8696
2. Schwarzach-1/Pkt. 32,0/Ouote: 2,9999
3. Biberg-1/Pkt. 30,0/Quote: 2,4922

 

Desweiteren wurden die Partien für das Viertelfinale des LBV Cups ausgelost:
Schwarzach - Hofgastein 2
Kaprun - Niedernsill 3
Taxenbach 1 - Schüttdorf
Hofgastein 1 - Viehofen

 

Der dritte Durchgang der diesjährigen Landesmeisterschaft findet dann am 9. August in Taxenbach statt.

Alle Ergebnisse zum Durchstöbern Ihr wie immer unter dem Menüpunkt Ergebnisse.


1. DG Landesmeisterschaft in Schüttdorf

Sonntag, 17. Mai 2015

 

Am Sonntag, 17.Mai fand in Schüttdorf der erste Durchgang der Landesmeisterschaft der Saison statt. Am Start waren 13 Teams in der 1. und 10 Teams in der 2.Liga.

Unsere Werfer belegten in der 1. Liga den hervorragenden 5. Platz mit 14,00 Punkten und einer Quote von 1,1250 und damit nur knapp hinter dem 4.platzierten PWV Biberg, mit ebenfalls 14,00 Punkten, aber einer Quote von 1,1553.

 

Auf dem Stockerl fanden sich:
1. Bad Hofgastein-1/Pkt. 20,00/Quote: 2,2877
2. Niedernsill-1/Pkt. 18,00/Quote: 1,7907
3. Schwarzach-1/Pkt. 16,00/Ouote: 1,4948

 

Dieses hervorragende Resultat erzielten für uns: Lemberger Georg, Obmann Schnaitl Helmut, Perterer Sepp sen. und Salvenmoser Helmut

In der 2. Liga waren die Werfer aus St. Johann nicht zu schlagen. Maishofen-3 und Biberg-2 komplettierten hier das Stockerl. In der 2. Liga war keine Mannschaft aus Maria Alm vertreten.

In den Einzelwertungen erreichte Salvenmoser Helmut einen sehr guten 3. Platz im 18-Meter und einen 8. Platz im 18-20-22 Meter. Hier verpasste Lemberger Georg die Top 10 als 11. nur knapp.

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

 


Eröffnungswerfen Grünwald 2015

Ostermontag, 6.April 2015

 

Wie in jedem Jahr trafen wir uns zum traditionellen Eröffnungswerfen am Ostermontag beim Gasthof Grünwald. Trotz Kälte und Schneetreiben waren über 20 Werfer vom PWV Maria Alm und PWV Biberg gekommen, um das Werferjahr zu eröffnen.

Begonnen wurde mit dem traditionellen Kehrwerfen. Dabei wurden die Werfer zusammengelost und es ging auf 3 Gewonnene.

Schell Moar war Schnaitl Helmut und Herz Moar Pflugbeil Gerhard. Die Mannen um Schell Moar Schnaitl Helmut begannen fulminant und führten schnell 2:0. Alles sah nach einem klaren Sieg der "Schell Mannschaft" aus, doch dann konnten die "Herz Buben" das Spiel noch drehen und siegten schlussendlich nach hart umkämpftem 5.Spiel noch 3:2.

Die Kehren machten: Salvenmoser Helmut (Schell), Ehrschwendtner Harry (Schell), Schnaitl Sepp (Herz), Schnaitl Sepp (Herz) und Ortner Lois (Herz).

Beim anschließenden Mannschaftsgloadwerfen (wobei auch hier die Paare zusammengelost wurden), setzten sich Pflugbeil Gerhard und Ebster Hermann durch.

 

Ergebnis Mannschaftsgload
1.Pflugbeil Gerhard/Ebster Hermann: 223cm
2.Moser Martin/Ortner Lois: 279cm
3.Perterer Sepp(sen.)/Mitteregger Martin: 295cm
4.Geisler Hugo/Mitteregger Dominik: 307cm
5.Schnaitl Helmut/Schnaitl Christian: 347cm

 

Tagesbestleistungen
1.Salvenmoser Helmut u. Mitteregger Martin mit je 76cm
3.Pflugbeil Gerhard: 85cm
4.Ortner Lois: 92cm
5.Schnaitl Helmut: 98cm

 

 
 

 

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.

 

Nochmals ein herzliches Danke an die Familie Keil vom Gasthof Grünwald für das Bereitstellen des Platzes und die nette Bewirtung, sowie die Getränkespende. Danke!


Hallencup in Bad Hofgastein

Samstag, 7. und Sonntag, 8.März 2015

 

Maria Alm war beim diesjährigen Hallencup durch Lemberger Georg, Salvenmoser Helmut, Enzinger Bernhard und Ledesma Jaime vertreten.

Dabei schlugen sich unsere Mannen in der Vorrunde sehr gut und konnten diese gewinnen und somit ins Finale am Sonntag einziehen.

Dabei wurden wir schlußendlich guter Siebter. Hallenlandesmeister 2015 wurde unsere Kollegen vom PWV Biberg.

 

 

 

Das detaillierte Ergebnis findet Ihr natürlich unter dem Menüpunkt Ergebnisse.


Eisstockschießen PWV Biberg – PWV Maria Alm

Samstag, 14. Februar 2015 14:00 Uhr in Kehlbach

 

Das diesjährige Prä-Eissschiessen mit unseren Kollegen vom PWV Biberg fand diesmal am Oberbiberg statt.

Dabei lief es für uns leider nicht ganz rund und der PWV Biberg setzte sich glatt mit 4:0 durch !

 

Moar PWV Biberg: Pflugbeil Gerhard

Moar PWV Maria Alm: Geisler Hugo

Ergebnis: 4 : 0 für PWV Biberg

 

Im Anschluß an das Schießen, gab es beim Gasthof Oberbiberg einen leckeren Krautspeck. Die Verlierer bezahlten hierfür EUR 10,00, die Sieger mußten nur EUR 6,00 bezahlen.

Weiters mußte die Verlierermannschaft (PWV Maria Alm) die Getränke bezahlen.

Bei der abschließenden Siegerehrung war auch der Obmann des PWV Maria Alm, Helmut Schnaitl, anwesend. Die beiden Obmänner richteten einige Worte an die versammelten Plattenwerfer und bekräftigten die Zusammenarbeit der beiden Vereine weiterhin in gewohnter Weise fortzuführen. Gerhard Pflugbeil wünschte Schnaitl Helmut alles Gute für dessen zukünftige Obmannschaft.


Neuwahlen des Vorstands 31. Jänner 2015

Samstag, 31. Jänner 2015

 

Bei unserer Jahreshauptversammlung am 31. Jänner 2015 in den Aberg Stubn wurde ein neuer Vorstand für den Plattenwerferverein Maria Alm gewählt.

Dabei führte der Vizebürgermeister Müllner Rudi gekonnt die Neuwahlen durch und etwas später kam auch noch unser Bürgermeister Gadenstätter Alois zur Jahreshauptversammlung dazu. Die Runde Schnaps die Lois fürs “zu spät” kommen bezahlte, genossen alle sichtlich und freuten sich über den gelungenen Abend.

 

Bei den Neuwahlen am 31.01.2015 wurde folgender neuer Vorstand gewählt:

Obmann: Schnaitl Helmut
Obmann-Stv.: Geisler Hugo
Kassier: Rainer Siegfried
Kassier-Stv.: Höring Bernd
Schriftführer: Schnaitl Christian
Schriftführer Stv.: Ehrschwendtner Harald
Kassaprüfer: Lohninger Hansi

 



Platten Heil !

Copyright © 2010-heute · PWV Maria Alm · z.Hd. Schnaitl Helmut Obmann · Almdorf 13 · 5760 Saalfelden - Alle Rechte vorbehalten.
Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Verwendung von Cookies.
Webdesign - Markus Meurer - Aktuell am
Schlagworte: Plattenwerfen, Pinzgau, Maria Alm, Mariaalm, PWV, Salzburg, Sport, Verein, Palttenwerfer Verein, Hufeisen, hufeisen werfen, hufeisenwerfen
Plattenwerferverband Salzburg
PWV Biberg Saalfelden
Gemeinde Maria Alm
Andy Hoppe Counter
PWV Maria Alm Logon